Manuelle Therapie bei CMD …

Manuelle Therapie bei CMD

Ca. 10% der über 18jährigen der Bevölkerung sind durch Störungen des Kausystems in ihrem Alltag eingeschränkt.

 

Folgende Symptome können bei Funktionsstörungen des Kausystems auftreten:

  • Kiefergelenksbeschwerden:
    • Gefühl, dass der Biss nicht stimmt
    • Knacken / Reiben z. B. beim Kauen
    • eingeschränkte Mundöffnung
    • Schmerzen in der Kaumuskulatur
  • Kopf-, Gesichts-, Ohren-, Zahnschmerzen
  • Schwindelgefühl
  • Nacken-, Schulterschmerzen
Manuelle Therapie: Kiefergelenk

Manuelle Therapie: Kiefergelenk

Nach genauer Untersuchung der Ursache der Beschwerden und der Diagnosestellung „craniomandibuläre Dysfunktion“ kann der Zahnarzt oder Kieferorthopäde bei Bedarf eine Heilmittelverordnung über „Manuelle Therapie bei CMD“ ausstellen.

Der Funktionsbefund des Physiotherapeuten/in ist Grundlage für den Behandlungsplan und wird mit dem Patienten und dem verordnenden Arzt abgestimmt.