Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

19. Februar 2016
/ / /

Anspannung – Entspannung

Die Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson (PMR) ist bekannt als eine der heilsamsten und wirkungsvollsten Methoden, um negativen Stress abzubauen, Entspannung zu finden und damit den täglichen Belastungen gewachsen zu sein.
Beruhend auf der Erkenntnis, dass durch wechselseitige An- und Entspannung einzelner Muskelgruppen, eine tiefe körperliche und geistig-seelische Entspannung erreicht werden kann, ist die PMR die ideale Methode, um effektiv und schnell zu entspannen.
Relaxation bedeutet Entspannung.
Progressiv steht dafür, dass sich diese Entspannung Schritt für Schritt vollzieht.
Der Einsatz der PMR ist vielfältig möglich. Sie wird angewandt bei:

• Schlafstörungen (bewirkt leichteres Einschlafen und Durchschlafen)

• Konzentrations- und Gedächtnisschwäche

• Abbau von Ängsten/Prüfungs-angst

• Nervosität und Unruhe

• Schmerzminderung

• Verringerung stressbedingter Symptome wie: Rückenbeschwerden, Bluthochdruck, Tinnitus, Kopfschmerzen, Magen- und Darmbeschwerden

• Stärkung des Immunsystems

Durch das regelmäßige Üben und der gewonnenen Sensibilisierung gegenüber Spannungszuständen entwickelt sich ein neues Körpergefühl für Entspannung.
Der nachhaltige therapeutische Effekt hängt entscheidend von der regelmäßigen Anwendung im Alltag ab.