Manuelle Lymphdrainage …

Manuelle_Lymphdrainage_360_240

Manuelle Lymphdrainage

Komplexe Entstauungstherapie/Kompressionsbandagierung mit dem Ziel:

  • des Abtransportes vermehrter Gewebsflüssigkeit (Ödem)
  • der Reduzierung der Schwellung
  • der Beseitigung von Verklebungen
  • der Schmerzreduktion durch Entstauung betroffener Körperregionen
  • der Anregung der Neubildung von Lymphgefäßen an Unterbrechungsstellen

Behandlungsschwerpunkte:

  • Ödeme unterschiedlicher Ursachen
  • angeborene Lymphgefäßerkrankungen
  • Zustand nach Operationen
  • Schwellungen nach Sportverletzungen
  • Tumorerkrankungen /Entfernung von Lymphknoten
  • neurologische Erkrankungen / Inaktivitätsödeme
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • rheumatische Erkrankungen
Kompressionsbandagierung zur Ergänzung der Manuellen Lymphdrainage, um eine Reödematisierung zu vermeiden.